Evangelische Kirchgemeinde Felsberg

                                "Ein Christ sein heiszt nicht von Christus schwätzen sondern wandeln wie Christus gewandelt ist." Huldrich Zwingli (1484-1531) Inschrift Kirche Felsberg

Diakonie

Das Wort Diakonie stammt aus dem Griechischen und bedeutet «dienen» im Sinn des helfenden Tuns. 

Diakonie bezeichnet sowohl den Dienst gegenüber Gott sowie den Dienst an den Mitmenschen. Gott schenkt uns seine liebende Zuwendung - und deshalb geben wir sie weiter.

Christliche Nächstenliebe übernimmt soziale Verantwortung und  begleitet und unterstützt Mitmenschen in schwierigen Lebenslagen.

Die Kirchgemeinde unterstützt soziale Dienste und Werke der Nächstenliebe, etwa durch Gaben und Kollekten.

An runden Geburtstagen von 65 an macht der Pfarrer alle 5 Jahre, ab 85 jedes Jahr einen Geburtstagsbesuch.

Durch konkrete Nachbarschaftshilfe geschieht viel Diakonie in der Gemeinde.

 

Aktion Hoffnungsstreifen der Evangelischen Landeskirche Graubünden

Informationen - Hoffnungsstreifen

 

Klicken Sie auf das Bild, um zur entsprechenden Seite zu unter Informationen zu gelangen.