Evangelische Kirchgemeinde Felsberg

                                "Ein Christ sein heiszt nicht von Christus schwätzen sondern wandeln wie Christus gewandelt ist." Huldrich Zwingli (1484-1531) Inschrift Kirche Felsberg

Die Felsberger Glocken

Der Felsberger Kirchturm beherbergt ein eher kleines Geläut im Dur-Dreiklang. Die zwei kleineren Glocken wurden durch die 1817 bis 1901 ortsansässige Giesserei der Gebrüder Peter und Michael Theus hergestellt. Die grosse Glocke entstammte ursprünglich ebenfalls der Felsberger Glockengiesserei. Sie musste aber im Jahr 1909 ersetzt werden.

Ton

Gewicht

Jahr

Giesserei

ges'

900 kg

1909

Jakob Egger, Staad

b'

235 kg

1870

Gebr. Theus, Felsberg

des"

135 kg

1870

Gebr. Theus, Felsberg


So klingen die Felsberger Glocken.
Glocken.mp3 (2.65MB)
So klingen die Felsberger Glocken.
Glocken.mp3
(2.65MB)